Stress-Screening

Angebotspakete zu garantierten Festpreisen

Für ein Stress-Screening in Ihrem Betrieb bieten wir Ihnen unser „Herz-Kreislaufscreening mit Stress-Risikobewertung" an. Dabei arbeiten unsere Mediziner generell im Team mit einer Assistenz. Dieses Paket ist ab einem Tag buchbar. Für jedes Angebot erheben wir einen bundesweit einheitlichen Festpreis, garantiert ohne Zusatzkosten.
 

 

Stress-Screening-Leistungen im Überblick

HKS Stress

 
Screeningpersonal von Heigel / Anzahl Untersuchungsräume
Arzt/Ärztin
Assistenz
Untersuchungen pro Tag
Untersuchungsintervall
Medizinische Ausstattung
Vollbluttestgerät
Notebook und Drucker
In der Untersuchung erhobene Daten und Parameter
Blutdruck (syst./diast.)
Herzfrequenz (Puls)
Gesamtcholesterin, HDL, LDL, Triglyceride
Blutzucker (Glucose)
Arteriosklerosefaktor und Schlaganfall-Risikoscore
Fragebogen zur Stress-Risiko-Bewertung
Teilnehmerbefund (schriftlich)
Auswertung
Datenvergleich
Mindesteinsatz/Woche
 
2
 
 
32
15 Minuten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ausführliche Statistik
 
1 Tag
 

Arbeitsunfähigkeitsursache Stress

Fast jeder sechste Arbeitsunfähigkeitstag in Deutschland ist laut Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse inzwischen psychisch bedingt.

Arbeitnehmer zwischen 15 und 65 Jahren sind durchschnittlich knapp zweieinhalb Tage im Jahr krankgeschrieben, zum Beispiel aufgrund einer Depression oder einer Belastungs- bzw. Angststörung.

Mit unserem wissenschaftlich evaluierten Herz-Kreislaufscreening mit Stress-Risikobewertung können Sie die Stressbelastung Ihrer Mitarbeiter ermitteln und gegebenenfalls im Anschluss Präventivmaßnahmen einleiten.

Bei diesem Screening sehen wir die Notwendigkeit einer direkten Betreuung im Anschluss. Sollte Ihnen keine Sozialberatung (EAP) zur Seite stehen, empfehlen wir Ihnen unsere Schwesterfirma aktiVital. Auf Wunsch stellen wir gern den Kontakt her.